200 Kinder am ersten Kids-Day

Es herrschte Bilderbuchwetter am Sonntag – und trotzdem fanden rund 200 Kinder den Weg in die Dreifachturnhalle der MPS Buttikon. Die erste Durchführung des neuen Sport-Events war ein voller Erfolg. Der TVBS freut sich bereits auf die nächste Durchführung am 19. März.

16730215_960393960764879_2045160732364902898_n 16807390_960449497425992_443122046224737562_n 16807816_960449467425995_4639308321652021967_n 16832114_960449487425993_1876044784840060019_n 16832220_960605694077039_2489272924448395838_n 16832321_960605690743706_2858282878119753508_n

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Vorhang auf zum ersten TVBS-Kids-Day

IMG_6582Am Sonntag, 19. Februar, gehört die Dreifachturnhalle der MPS Buttikon ganz den Kindern und Jugendlichen aus der Region. Von 10 bis 16 Uhr kann man sich von qualifizierten Leitern in klassische Turn-Dsiziplinen wie Geräteturnen oder Leichtathletik einführen lassen oder sich schlicht in einer vielseitigen Abenteuerlandschaft austoben. Eingeladen sind: Alle! Eintritt frei, für Zwischenverpflegung ist gesorgt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Startzeiten für Turnfeste bekannt

Die Startzeiten für die beiden Turnfeste im Sommer 2017 sind bekannt. 

Berner Oberländer Turnfest Reichenbach (17./18. Juni)

TVBS Aktive
1. Wettkampfteil (ab 15.42 Uhr): Pendellauf, Schleuderball, Gymnastik Bühne/Stufenbarren
2. Wettkampfteil (ab 16.30 Uhr): Kugelstossen, Weitsprung
3. Wettkampfteil (ab 18.42 Uhr): Speer, Steinstossen, Hochsprung

TVBS STV/DTV
1. Wettkampfteil (ab 16.48 Uhr): Steinstossen, Schaukelring
2. Wettkampfteil (ab 18.30 Uhr): Gymnastik Bühne/Stufenbarren, Wurf
3. Wettkampfteil (ab 19.36 Uhr): Pendellauf, Barren

Zürcher Kantonalturnfest Rikon (25./26. Juni)

1. Wettkampfteil (ab 14 Uhr): Pendelstafette, Schleuderball, Barren, Stufenbarren
2. Wettkampfteil (ab 15.05 Uhr): Weitsprung, Kugelstossen, Gymnastik Bühne
3. Wettkampfteil (ab 16.05 Uhr): Hochsprung, Steinstossen, Speerwurf, Schaukelring

In Reichenbach trifft der TVBS auf die Schwyzer Vereine Wollerau-Bäch, Reichenburg, Schindellegi und Wangen; in Rikon auf Tuggen, Wangen und Einsiedeln.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Präsidentenwechsel im TVBS

An der 71. Generalversammlung des Turnvereins Buttikon-Schübelbach wurde Martin Müller nach zehnjähriger Amtszeit als Präsident von Manuel Siegrist abgelöst. Weiter wurde ein Turner zum Ehrenmitglied ernannt. 

Ex-Präsi Martin Müller, Präsident Manuel Siegrist und Ehrenmitglied Bruno Hasler.

Ex-Präsi Martin Müller, Präsident Manuel Siegrist und Ehrenmitglied Bruno Hasler.

Nach 30 Männerriege- und 60 DTV-Mitgliedern kamen am Freitag auch noch 80 Mitglieder des TV Buttikon-Schübelbach zur GV zusammen. Wichtigster Punkt der Versammlung war die Amtsübergabe von Martin Müller an Manuel Siegrist. Ersterer war zehn Jahre im Amt. Siegrist stellte in einer amüsanten, pointierten Rede seine Visionen vor. Der abtretende Präsident Martin Müller machte seinem Nachfolger ein würdiges Geschenk: Siegrist erhielt eine edle «Versammlungs-Glocke». Auf eine Glocke dieser Grösse hatte Müller während seiner zehnjährigen Amtszeit konsequent verzichtet.

Siegrist gab nach der erfolgreichen, einstimmigen Wahl zum Präsidenten sein Amt als Jugichef an Roman Baumgartner weiter. Ebenfalls einen Wechsel gab es auf der Position des J+S-Coachs: Fabrice Honegger gibt sein Amt an Nico Marhty weiter. Honegger wird jedoch weiterhin in beratender Funktion tätig sein.

Weiterer Höhepunkt: Bruno Hasler wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Der 32-Jährige ist seit Kindsbeinen an leidenschaftlicher Turner. Er wirkte unter anderem fünf Jahre als Vize-Präsident. Sportlich ist Hasler seit jeher ein sicherer Wert in Wurfdisziplinen. Im Jahr 2015 erkämpfte er sich die einzigartige, allerdings inoffizielle Auszeichnung, als wohl erster Kantonsrat in der Geschichte der Schwyzer Politik im Schleuderballwerfen die Maximalnote 10,00 übertroffen zu haben. Trotz Status als Ehrenmitglied wirkt Hasler weiter. Er ist Mitglied im OK des Kantonalturnfest 2018.

Urs Wallimann – König von Splügen

Wie üblich konnten viele Turner für Geleistetes geehrt werden. Unter anderem die LMM-Mixed-Mannschaft für den Schweizer Rekord, Urs Wallimann für 20 Jahre Organisation des Skiweekends oder Michael Koch (TZ March) und Michael Keller (Jugi) für 20 Jahre Leitertätigkeit. Das Mixed-Team erhielt einen Gutschein für den Raclette-Plausch des DTV, Urs Wallimann einen alten Ski mit der Aufschrift «König von Splügen» und die beiden Leiter – zusammen mit den langjährigen Jugileitern Michael Bruhin und Michael Züger – erwartet auf Kosten  ein ausgiebiges «Michi-Nachtessen» auf Kosten des Turnvereins.

Weiter präsentierte Kassierin Priska Züger gesunde Finanzen. Statt einem grossen gab es nur ein kleiner Mehraufwand zu berichten. Für das Jahr 2017 ist erneut ein Minus budgetiert. Allgemein kann aber gesagt werden, dass der TVBS finanziell auf äusserst gesunden Beinen steht.

Wohl kein Turnerkränzli 2018

Die Versammlung entschied zudem, im Jahr 2018 aufgrund der Arbeitsbelastung am Kantonalturnfest kein Turnerkränzli durchzuführen. Es soll nicht ein Zweijahres-Rhythmus eingeführt werden, sondern lediglich ein Jahr auf die Durchführung verzichtet werden. Da der Damenturnverein an seiner GV das Gegenteilige entschied, ist das Vorgehen des DTV noch offen.

Beim Traktandum Mutationen gab es gleich fünf Austritte vorzulesen. Der Grossteil dieser aus dem TVBS ausgetretenen Turnerinnen bleibt jedoch der Turnfamilie erhalten – sie waren und sind auch Mitglieder des DTV. Dafür konnten gleich sechs Mitturner (Selina Eberhard, Noemi Höhn, Marco Schalch, Gabriel Schnellmann, Oliver Hasler und Simon Märki) aufgenommen werden. Definitiv in den Kreis der Aktivmitglieder aufgenommen wurden Isabel Knobel, Tamara Schuler und Chantal Ruoss.

Vereinsausrüstung: Es wird abgewartet

Dazu wurden die Mitglieder in Kenntnis gesetzt, dass die Anschaffung einer komplett neuen Vereinsausrüstung verschoben wird. Die Komission hatte im vergangenen Jahr verschiedene Angebote geprüft, kam dann aber zum Schluss, dass es besser wäre, ein Jahr abzuwarten. Ziel ist es, im Herbst 2017 einen Ausrüster zu beauftragen, die ganze Turnfamilie Buttikon-Schübelbach auszurüsten.

Beim Jahresprogramm sticht neben dem Besuch des Berner Oberländer Turnfests auch das Zürcher Kantonalturnfest hervor. Dieses wird das 100. Turnfest sein, das der TVBS in seiner Vereinsgeschichte besucht. Ebenfalls um die Zahl 100 dreht es sich bei den Kantonalen Vereinsmeisterschaften. Dieser werden vom TV Wollerau-Bäch durchgeführt, der genau an diesem Pfingssamstag vor 100 Jahren gegründet wurde.

Das Jahresprogramm der Mehrkampf-Riege ist derzeit mit Vorsicht zu betrachten. Zu viele Fragezeichen sind noch offen, zu viele Einsätze noch unklar. In erster Linie hofft der TVBS, dass die Mehrkämpferinnen und Mehrkämpfer heuer von Verletzungen verschont bleiben, damit sie ihre hohen Ziele schmerzfrei anvisieren können.

Die Bilder der diesjährigen Generalversammlung können hier eingesehen werden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar