Auf ein neues – das Turnerjahr 2017 ist gestartet

Am Montag, 9. Januar, wurde der Turnbetrieb des TVBS wieder aufgenommen. Die Turnfamilie Buttikon-Schübelbach blickt auf ein vielseitiges Jahr voraus.

2017. Es ist das Jahr vor dem Schwyzer Kantonalturnfest in Buttikon. Es sind zwei Jahre vor dem Eidgenössischen Turnfest im Aargau. Beide Grossanlässe werfen ihre Schatten bereits voraus. Vorerst konzentriert sich der TVBS aber auf die Saison 2017. Im Kalender enthalten ist für die Aktivriege ein ganz spezielles Ereignis: Ende Juni besucht der TVBS das 100. Turnfest der Vereinsgeschichte. Die wichtigsten Daten aus dem noch provisorischen Jahresprogramm gibt es hier.

  • 27. Januar: GV im Rössli Schübelbach
  • 22./23. April: Trainingsweekend in Sargans
  • 29. April: Rangturnen und UBS Kids Cup in Schübelbach
  • 24. Mai: Schlüüder Cup in Schübelbach
  • 3. Juni: Vereinsmeisterschaften in Wollerau
  • 17./18. Juni: Oberländisches Turnfest in Reichenbach
  • 24./25. Juni: Zürcher Kantonalturnfest in Rikon
  • 26./27. August: Berner Seeländer Turnfest in Erlach (BTV Buttikon-Schübelbach)
  • 3. September: Team-SM in Langenthal
  • 16./17. September: LMM-Final in St. Gallen
  • 11. November: Turnerkränzli

Wer das Turnerjahr 2016 nochmals Revue passieren lassen will, dem sei das Pressearchiv empfohlen, in dem eine grosse Anzahl an interessanten Zeitungsartikeln aus dem vergangenen Jahr (und den Jahren zuvor) gesammelt sind.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

36 Teilnehmer an der Spielnacht – zur Erholung ins Alpamare

Kürzlich trafen sich 36 Teilnehmer im Gutenbrunnen in Schübelbach zur traditionellen Spielnacht. Die Turnerinnen und Turner kämpften in den Disziplinen Blind-Fussball, Basketball und Unihockey sowie Mario Kart auf Nintendo 64 um Siege und Punkte. Am Schluss behielt die «Senioren-Truppe» mit den Routiniers Martin Müller, Urs Wallimann und Michael Rohr mit den Jungspunden Noemi Höhn, Gabriel Schnellmann und Schaukelring-Chefin Carola Baumgartner die Oberhand.

Das Siegerteam

Das Siegerteam

Am Freitag, 23. Dezember, findet die letzte, etwas spezielle Turnstunde des Jahres statt. Die Aktivriege verbringt den Abend vor Heiligabend im Alpamare in Pfäffikon. Informationen kommen, natürlich zeitgemäss, via Whatts-App-Chat.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

13 Vereinsrekorde – und gar eine nationale Bestmarke

Die TVBS-Bestenliste des Jahres 2016 ist erstellt. In der abgelaufenen Saison wurden nicht weniger als 13 Vereinsrekorde geknackt oder zumindest egalisiert. Ebenfalls gab es einen Schweizer Rekord.

Für am meisten Aufsehen sorgte im Jahr 2016 bestimmt der Schweizer Rekord der LMM-Mixed-Mannschaft. Jan Deuber, Michael Bucher, Carla und Iris Inderbitzin sowie Nicole Hörterer und Kim Deuber gehörten zu der Mannschaft, die an der LMM-Qualifikation in Lachen den Schweizer Rekord des SK Langnau getoppt und die Bestmarke auf 15568 Punkte gehievt haben.

Bei den Erwachsenen wurden fünf weitere Rekorde gebrochen und einer egalisiert. Carla Inderbitzin holte am Regionalturnfest in Wetzikon mit 5,75 Metern den Vereinsrekord im Weitsprung. In Pliezhausen lief Michael Bucher die 400 Meter in 49,34 Sekunden.

Jan Deuber holte über 60 Meter in der Halle (6,94 Sekunden) einen Rekord und egalisierte, ebenfalls in der Halle, die 1,98 Meter im Hochsprung, die vor ihm bereits Michael Bucher erreicht hatte. Auch einen Rekord in der Halle stellte Michelle Lengacher auf: Sie lief die 1000 Meter in 3:47 Sekunden.

Auch im Sektionsturnen gab es einen Vereinsrekord zu bejubeln: Sabrina Wältis Gymnastik-Bühne-Riege wurde mit ihrem Auftritt am Turnfest in Wetzikon mit 9,62 Punkten belohnt.

Die Jugendlichen des TVBS knackten sechs Bestmarken. So im 2,5-kg-Kugelstossen in der Halle Lara Lengacher (4,76 m) und Noa Züger (4,61 m), Katja Bachmann im Vierkampf der U18 (1759 Punkte), Corinne Züger im Vierkampf der U16 (2045 Punkte), Jens Bruhin im Dreikampf der U12 (1392 Punkte) und Angelo Mazzoleni im Vierkampf der U14 (1925).

Zur Jahresbestenliste 2016 sowie zur aktualisierten ewigen Bestenliste geht es hierlang.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wird Carla Inderbitzin Sportlerin des Jahres?

Erneut ist ein Mitglied des Turnverein Buttikon-Schübelbach mittendrin bei den alljährlichen Sportlerwahlen des Kantons Schwyz. Heuer: Siebenkämpferin Carla Inderbitzin.

2013 wurde Michael Bucher als Schweizer Meister und Eidgenössischer Turnfestsieger im leichtathletischen Zehnkampf zum «Schwyzer Sportler des Jahres » gewählt. Gleichzeitig erhielt der TVBS aufgrund LMM-Meistertiteln sowie dem LMM-Turnfestsieg am ETF die Auszeichnung zum «Verein des Jahres». Und ein Jahr später erhielt Ruedi Schnyder – wie bereits Markus Bucher 2006 – den Sportverdienstpreis des Kantons Schwyz. Und nun wurde mit Carla Inderbitzin zur Wahl zur «Schwyzer Sportlerin des Jahres 2016» nominiert. Carla startet an lizenzierten Wettkämpfen von Swiss Athletics für ihren Stammverein TSV Steinen. Sie entschied sich 2014 zusammen mit ihrer Schwester Iris, dem TV Buttikon-Schübelbach beizutreten, um an Wettkämpfen des Schweizerischen Turnverbands (LMM, Vereinsmeisterschaften, Turnfeste etc.) startberechtigt zu sein.

Aufgrund ihrer Erfolge im Jahr 2015 – LMM-Schweizer-Meisterin mit dem TVBS, mehrere Podestplätze an Siebenkämpfen sowie eine Länderkampf-Teilnahme – hat sie nun die Chance, Schwyzer Sportlerin des Jahres zu werden. Jeder Wahlteilnehmer kann fünfmal abstimmen. Hier gehts lang.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar